Preis­gruppen verwalten

Wozu Preis­gruppen? #

Mittels Preis­gruppen können Sie Ihren Produkten verschie­dene Preise zuordnen, die entweder von Ihnen zuge­wiesen werden oder auto­ma­tisch berechnet werden (z.B. ‑20%).

Die Akti­vie­rung einer Preis­gruppe kann auf verschie­dene Weise erfolgen:

  • Eine Stan­dard­preis­gruppe ist immer aktiv, sollte eine darüber hinaus defi­nierte Preis­gruppe für ein Produkt keinen Preis defi­niert haben (z.B. Normal­preis)
  • Für die PC Soft­ware können auf der Bonier­ober­fläche Buttons defi­nert werden um während des Bonier­vor­ganges zwischen den Preis­gruppen manuell umzu­schalten.
  • Bei unserem mobilen Order­james können ausge­wählte Preis­gruppen zur manu­ellen Auswahl defi­nier werden.
  • Sie können Preis­gruppen auto­ma­tisch abhängig von Wochentag und Tages­zeit akti­vieren (z.B. Happy Hour Samstag Abend)
  • Sie können Preis­gruppen, abhängig auf welchen Tisch­be­reich bzw. auf welchem Endgerät die Bonie­rung durch­ge­führt wird auto­ma­tisch akti­vieren (z.B. Abho­lung oder Gassen­ver­kauf)

Verwalten der Preis­gruppen #

1. Konfi­gu­ra­tion starten #

Starten Sie das Finanz­kasse Konfi­gu­ra­ti­ons­pro­gramm und wählen Sie in der linken Navi­ga­ti­ons­leiste in der Kate­gorie “Daten­bank Einstel­lungen” die Option “Preis­gruppen konfi­gu­rieren”.

Je nach Lizenz und Konfi­gu­ra­tion werden bei Ihnen nicht alle Konfi­gu­ra­ti­ons­punkte verfügbar sein.

2. Hinzu­fügen / Entfernen / Name ändern #

Sie sehen nun im rechten Bereich alle verfüg­baren Preis­gruppen:


Durch Doppel­klick auf die Bezeich­nung einer Preis­gruppe kann der Name geän­dert werden.

Durch Eingabe eines Preis­grup­pen­namen im Einga­be­feld und anschlie­ßendem klicken von “Preis­gruppe hinzu­fügen” wird eine neue Preis­gruppe hinzu­ge­fügt.

Durch markieren einer exis­tie­renden Preis­gruppe und anschlie­ßendem klicken von “Löschen” wird eine bestehende Preis­gruppe gelöscht.
Achtung: eine Preis­gruppe kann nur gelöscht werden wenn dieser Preis­gruppe keine Preise zuge­ordnet sind.

3. Berech­nete Preis­gruppen #

Bei berech­neten Preis­gruppen handelt es sich um Preis­gruppen bei denen die Produkt­preise auf Basis einer anderen Preis­gruppe berechnet werden um z.B. Preis­ra­batte abzu­bilden

Hacken Sie dazu für die entspre­chende Preis­gruppe das Häck­chen bei “Prozen­tuale Preis­be­rech­nung” an und klappen Sie die Preis­gruppe mit “+” aus.

Wählen Sie eine Basis­preis­gruppe (z.B. Normal­preis) die als Basis für die Preis­be­rech­nung heran­ge­zogen wird.
Anhand der Einstel­lung “Prozent­satz” lässt sich konfi­gu­rieren welchen Prozent­satz vom Basis­preis diese Preis­gruppe liefern soll: z.B. für 20% Rabatt muss hier ein Wert von 80 einge­tragen werden.

Im unteren Bereich kann noch die Gültig­keit dieser Preis­gruppe defi­niert werden (sofern die Preis­gruppe akiviert ist):

  • Wählen Sie “Für gesamtes Sorti­ment gültig” um die Preis­gruppe für alle Produkte zu akti­vieren
  • Oder Wähen Sie die entspre­chenden Produkt­gruppen für die die Preis­gruppe den entspre­chend berech­neten Preis liefern soll.

Akti­vieren von Preis­gruppen #

Stan­dard­preis­gruppe #

Bei der Stan­dard­preis­gruppe handelt es sich um eine Preis­gruppe die immer akti­viert ist und den Produkt­preis bestimmt wenn ansonsten keine Preis­gruppe aktiv ist bzw. im Fall von berech­neten Preis­gruppen die Preis­gruppe auf die entspre­chende Produkt­gruppe nicht zutrifft.

Öffnen Sie dazu in der Kate­gorie “Terminal Konfi­gu­ra­tion” den Einstel­lungs­punkt “Preis­gruppen Konfi­gu­ra­tion”

Die aktiven Preis­gruppen können gesam­melt für alle Bonier­sta­tionen konfi­gu­riert werden (“Stan­dard Einstel­lungen”) oder getrennt für jede Bonier­sta­tion. Sollte eine Konfi­gu­ra­tion für eine Bonier­sta­tion verfügbar sein wird die Stan­dard Einstel­lung igno­riert.

Wählen Sie die entspre­chende Konfi­gu­ra­tion und wählen Sie rechts die “Stan­dard Preis­gruppe” aus.

Wochentag / Zeit abhän­gige Akti­vie­rung #

Im selben Einstel­lungs­dialog können Sie mit “Hinzu­fügen” unter “Gruppen Defi­ni­tionen” eine neue Zeit abhän­gige Konfi­gu­ra­tion hinzu­fügen:

Wählen Sie die neu hinzu­ge­fügt Grup­pen­de­fi­ni­tion aus, wählen sie die Preis­gruppe die akti­viert werden soll “Verknüpfte Preis­gruppe” und wählen Se Tage sowie Uhrzeit aus an denen die Preis­gruppe akti­viert ist.

Im ange­ge­benen Beispiel wird Montag und Dienstag von 18:00 – 20:00 die Preis­gruppe 20% Rabatt akti­viert. Ansonsten ist ausschließ­lich die Normal­preis­gruppe aktiv. Sollte bei akti­vierter 20% Rabatt Preis­gruppe für ein Produkt kein Preis defi­niert sein, so wird eben­falls der Preis der Stan­dard Preis­gruppe verwendet.

Analog dazu können Sie durch einen Klick auf “Tisch­be­reich Einstel­lung hinzu­fügen” eine zusätz­liche Preis­gruppe defi­nieren die auto­ma­tisch bei ausge­wählten Tisch­be­rei­chen (z.B. Abho­lung) oder nur auf bestimmten Bonier­sta­tionen (z.B. Gassen­ver­kauf) aktiv ist.